Projekt "HyMoCARES"

Foto: aufgeweiteter und naturnah gestalteter Abschnitt der Drau in Kärnten – junge Weiden auf einer Kiesinsel

Seit November 2016 nimmt das Institut für Wasserbau und hydrometrische Prüfung/Bundesamt für Wasserwirtschaft am Projekt "HyMoCARES" (HydroMorphological assessment and management at basin scale for the Conservation of Alpine Rivers and related Ecosystem Services) aus dem Programm Interreg Alpine Space teil.

Weiterlesen ...

Ziele - Aufgaben

Die Ökologische Station Waldviertel ist das jüngste Institut im Bundesamt für Wasserwirtschaft. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Bereich der Aquakultur in Karpfenteichen und in Warmwasser-Kreislaufanlagen sowie im Bereich der EU Wasserrahmenrichtlinie. Unsere Ziele und Aufgaben liegen in folgenden Bereichem:

  • Erhöhung der Aquakulturproduktion
  • Förderung einer nachhaltigen Produktion und Teichwirtschaft
  • Verbesserung der Produktqualität
  • Verbesserung der Wasserqualität

Diese Ziele verfolgen wir durch unsere fachliche Expertise, durch eigene Untersuchungen und Versuche sowie die Aus- und Weiterbildung von Teichwirten und Fischzüchtern.