Hydrological Open Air Laboratory

Das Verständnis von Abflussbildung, Abflusskonzentration und den damit verbundenen Erosions- und Transportprozessen in Einzugsgebieten ist wesentlicher Kern von vielen wasserwirtschaftlichen und umweltrelevanten Fragestellungen wie Hochwasserschutz und –Prognose, Gewässerschutz, Grundwasserschutz und Bodenschutz.

Weiterlesen ...

Merkblätter DWA-M 544-1 und DWA-M544-2 zu Ausbreitungsproblemen von Einleitungen sind erschienen

zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 1: Anwendungsgrundlagen, Schätzformeln und eindimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-1, Juli 2016." zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 2: Mehrdimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-2, Juli 2016." Im Juli 2016 sind unter Mitwirkung unseres Instituts zwei Merkblätter der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) erschienen. Diese beiden Teile des DWA-Regelwerks geben fachlich fundierte Hilfestellungen für die Planung von Einleitungen sowie die Ausbreitung von in ein Gewässer eingeleiteten gelösten Stoffen und Wärme. 
zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 1: Anwendungsgrundlagen, Schätzformeln und eindimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-1, Juli 2016." zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 2: Mehrdimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-2, Juli 2016."