Salzach - Morphologische Untersuchung nach dem Hochwasser 2013

Das Weiche Ufer der Salzach nach dem Hochwasser 2013 mit einer flachen Kiesbank, die zum Spielen am Wasser einlädt. Dahinter sieht man den dichten Auwald aus Bäumen und Büschen. Seit 2010 kann sich die Salzach hier wieder frei entwickeln, da die Steine der Ufersicherung entfernt wurden. Im Juni 2013 wurde die Untere Salzach von einem mehr als hundertjährlichen Hochwasserereignis heimgesucht. Der maximale Abfluss lag um ca. 15 % über dem statistisch ermittelten hundertjährlichen Hochwasser. Üblicherweise werden wasserbauliche Maßnahmen maximal auf ein hundertjährliches Ereignis ausgelegt.
Weiterlesen ...

Merkblätter DWA-M 544-1 und DWA-M544-2 zu Ausbreitungsproblemen von Einleitungen sind erschienen

zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 1: Anwendungsgrundlagen, Schätzformeln und eindimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-1, Juli 2016." zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 2: Mehrdimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-2, Juli 2016." Im Juli 2016 sind unter Mitwirkung unseres Instituts zwei Merkblätter der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) erschienen. Diese beiden Teile des DWA-Regelwerks geben fachlich fundierte Hilfestellungen für die Planung von Einleitungen sowie die Ausbreitung von in ein Gewässer eingeleiteten gelösten Stoffen und Wärme. 
zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 1: Anwendungsgrundlagen, Schätzformeln und eindimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-1, Juli 2016." zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 2: Mehrdimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-2, Juli 2016."