Umsetzung der EU-Hochwasserrichtlinie

Szenario: Ein plötzlich aufbrausendes Hochwasser "beisst" einen Teil eines Wohnhauses ab, das im Überflutungsbereich errichtet wurde. Die Hochwasserrichtlinie möchte erreichen, dass Österreichs Bürger künftig besser über Hochwasserrisiken informiert und in das Hochwasser-Risikomanagement eingebunden werden. 
Weiterlesen ...

Merkblätter DWA-M 544-1 und DWA-M544-2 zu Ausbreitungsproblemen von Einleitungen sind erschienen

zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 1: Anwendungsgrundlagen, Schätzformeln und eindimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-1, Juli 2016." zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 2: Mehrdimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-2, Juli 2016." Im Juli 2016 sind unter Mitwirkung unseres Instituts zwei Merkblätter der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) erschienen. Diese beiden Teile des DWA-Regelwerks geben fachlich fundierte Hilfestellungen für die Planung von Einleitungen sowie die Ausbreitung von in ein Gewässer eingeleiteten gelösten Stoffen und Wärme. 
zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 1: Anwendungsgrundlagen, Schätzformeln und eindimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-1, Juli 2016." zeigt das Hauptwerk (erste Seite) des Heftes DWA-Regelwerks "Merkblatt DWA-M 544-1" an. Oben rechts DWA-Logo, unten der Text des Heftes mit der Überschrift: "Ausbreitungsprobleme von Einleitungen – Prozesse, Methoden und Modelle – Teil 2: Mehrdimensionale Modelle. DWA-Regelwerk, Merkblatt DWA-M 544-2, Juli 2016."