Gewässer-Zukunft

Laut den Vorgaben der EU Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) müssen Gewässer bis zum Jahr 2015 einen „guten Zustand“ bzw. ein „gutes ökologisches Potenzial“ aufweisen.

Weiterlesen ...

Forschung- und Entwicklungsarbeiten

  • Normen und Richtlinien
  • Optimierung von Durchflussmessmethoden und -einrichtungen
  • Grundlagenentwicklung für die Lenkung von Eingriffen an Gewässern
  • Schadstoffausbreitungsmodelle in Gewässern
  • Modellentwicklung für wasserbauliche und flussmorphologische Prognosen
  • physikalische und mathematische Modelle
  • Entwicklung flussmorphologisch und ökologisch wirksamer Stabilisierungsmethoden (Bauweisen) für Fließgewässer
  • Angewandte hydromechanische Forschung