Umsetzung der EU-Hochwasserrichtlinie

Szenario: Ein plötzlich aufbrausendes Hochwasser "beisst" einen Teil eines Wohnhauses ab, das im Überflutungsbereich errichtet wurde. Die Hochwasserrichtlinie möchte erreichen, dass Österreichs Bürger künftig besser über Hochwasserrisiken informiert und in das Hochwasser-Risikomanagement eingebunden werden. 
Weiterlesen ...

  • Fischbestandserhebung am unteren Inn

    Download

  • Fischfangstatistiken am Beispiel des Zellersees im Pinzgau

    Download

  • Testing in situ avoidance reaction of vendance

    Download

  • BAUER, C. und SCHLOTT, G. (2009)

    Fillet yield and fat content in common carp (Cyprinus carpio) produced in three Austrian carp farms with different culture methodologies. Journal of Applied Ichthyology 25: 591-594.

  • BAUER, C., W.E.H. BLUM, O. DANNEBERG & E. KLAGHOFER 2009

    V 393 Soil analytical Methods. In: NESTROY, O., 2009: Soils and sites in the former glacial and periglacial Austrian region – (Excursion 1CH-A-pre-congress EUROSOIL 2008, Austrian Part). Mitteilungen der ÖBG, 76, 211-227. Download

  • EDER, A. & P. STRAUSS 2009

    V 376 Wirkung verschiedener Gülleapplikationsverfahren auf das Austragsverhalten von Phosphor in Dränagen. ALVA Jahrestagung 2009 “Landwirtschaft – Grundlage der Ernährungssicherung: regional oder global?”, 18.-19.5.2009, St. Virgil/Salzburg/Österreich, 122-124. Download

  • Epidemie; Planet Austria

    Download

  • FANK, J. & F. FEICHTINGER 2009

    V 381 Water flow and nitrate transport scenario simulations to derive groundwater protective farming. Proceedings of 16th Nitrogen Workshop „Connecting different scales of nitrogen use in agriculture“, 28.6.-1.7.2009, Turin/Italy, 527-528. Download

  • FEICHTINGER, F. & J. FANK 2009

    V 380 Assesment of water and nitrogen fluxes based on monitoring and modelling. Proceedings of 16th Nitrogen Workshop „Connecting different scales of nitrogen use in agriculture“, 28.6.-1.7.2009, Turin/Italy, 377-378. Download

  • Global worming

    Download

  • Habersack H., Hengl M. et al. (2009).

    Analyse des Feststoffhaushaltes und der Flussmorphologie ausgewählter Fließgewässer Österreichs (Sedimentdefizit, - überschuss, Entwicklung / ISTzustand der Flussmorphologie, Trends) in Verbindung mit Hochwasser. In FLOODRISK II - Vertiefung und Vernetzung zukunftsweisender Umsetzungsstrategien zum integrierten Hochwassermanagement, Workpackage Geomorphologie.

  • Habersack H., Hengl M. et al. (2009).

    Darstellung der Auswirkungen von Änderungen im Feststoffhaushalt und der Flussmorphologie auf den Hochwasserabfluss und das Schadensbild (unter Einschluss der Bedeutung der Vegetation für die Wechselwirkung Hochwasser -- Morphodynamik). In FLOODRISK II - Vertiefung und Vernetzung zukunftsweisender Umsetzungsstrategien zum integrierten Hochwassermanagement, Workpackage Geomorphologie.

  • Hengl M., Huber B., Krouzecky N. (2009).

    The Integrated River Engineering Project on the Danube to the East of Vienna, River Bed Stabilisation by Coarsening of Bed Material - Section Model Tests. Theme A-3 Sediment Transport and Fluvial Processes. 33rd IAHR Congress: Water Engineering for a Sustainable Environment. Vancouver, Canada.

  • Hengl, M. (2009).

    Wirkung von Schwebstoffen in Hochwasserüberflutungsbereichen. In Schwebstoffe im Fließgewässer -- Erfassung des Schwebstofftransports. ÖWAV, Wien, ISBN 978-3-902084-44-6

  • Huber B., Krouzecky N., Hengl M., Balzhieva D. (2009).

    Flächenmodellversuche im Zu-sammenhang mit morphologischen Strukturen und daraus folgender ungleichförmiger Strömung. ÖIAZ, 154. Jg. H. 1-3/2009 und 4-6/2009, S. 167-177.

  • Hübl J., Hengl M. et al. (2009).

    Präventive Strategien für das Wildholzrisiko in Wildbächen. In FLOODRISK II - Vertiefung und Vernetzung zukunftsweisender Umsetzungsstrategien zum integrierten Hochwassermanagement, Workpackage Geomorphologie.

  • KLAGHOFER, E. 2009

    V 377 Bewässerung – Ein Pflegeschwerpunkt. Seminar „UVP-Pflicht bei Golfplätzen, Vorstellung des ÖWAV-Regelblattes 216“, 24.6.2009, Wien. Download

  • Krouzecky N., Hengl M., Huber B. (2009).

    Schnittmodellversuche betreffend die grundsätzliche Umsetzbarkeit der granulometrischen Sohlverbesserung. ÖIAZ, 154. Jg. H. 1-3/2009 und 4-6/2009, S. 157-163.

  • MURER, E. & ST. SCHMIDT 2009

    V 374 Entwicklung eines einfach herstellbaren Substrates für Baumscheiben. ALVA Jahrestagung 2009 “Landwirtschaft – Grundlage der Ernährungssicherung: regional oder global?”, 18.-19.5.2009, St. Virgil/Salzburg/ Österreich, 14-15 Download

  • MURER, E. 2009

    V 378 Stoffflüsse & Bilanzen. Seminar „UVP-Pflicht bei Golfplätzen, Vorstellung des ÖWAV-Regelblattes 216“, 24.6.2009, Wien. Download

  • MURER, E. 2009

    V 379 Bodenverdichtung ist vermeidbar. Der fortschrittliche Landwirt, 13,32-33. Download

  • Scheuerlein H., Hengl M., Krouzecky N., Huber B., Habersack H. (2009).

    Modellversuche zur Granulometrischen Sohlverbesserung – Modellkonzeption und Übertragung von Ergebnissen in die Natur. ÖIAZ, 154. Jg. H. 1-3/2009 und 4-6/2009, S. 149-154.

  • Schmalfuß R., Hengl M. et al. (2009).

    Auswirkungen eines nachhaltigen Geschiebemanagements auf den Hochwasserabfluss am Beispiel des Flussbaulichen Gesamtprojektes. In FLOODRISK II - Vertiefung und Vernetzung zukunftsweisender Umsetzungsstrategien zum integrierten Hochwassermanagement, Workpackage Geomorphologie.

  • SCHMIDT, ST. & E. MURER 2009

    V 375 Extensive Dachbegrünung mit Substraten aus regionalen Bodenmaterialien und Pflanzen pannonischer Trockenrasen. ALVA Jahrestagung 2009 “Landwirtschaft – Grundlage der Ernährungssicherung: regional oder global?”, 18.-19.5.2009, St. Virgil/Salzburg/Österreich, 16-17. Download

  • Stephan U. (2009).

    Hydraulik und Morphologie Aufgelöster Rampen. In: Ullmann M., Haunschmid R., Stephan U., Petz-Glechner R., Petz W. (2009): Modellversuch Aufgelöste Rampen - Ökologie und Hydraulik. Endbericht. Amt der Oberösterreichischen Landesregierung/Oberflächengewässerwirtschaft. S. 18-42.

  • STRAUSS, P., R. PETICZKA, G. RENNERT, E. KLAGHOFER & G. TRNKA 2009

    V 392 Challenges in soil water management and a pedo-historical site in the Danube Valley-(Excursion 6A-pre-post-congress EUROSOIL 2008). Mitteilungen der ÖBG, 76, 155-171. Download

  • WAHBI, A., E. STENITZER, E. KLAGHOFER; R. K. AL-GHAZAL, L. AL-KRAYEM, M. NACHIT & A. Sh. A. SHAABAN 2009

    V 373 Calibrate and validate SIMWASER simulation model and running genetics scenarios for greater transpiration efficiency. Agricultural Science Series, No. , R. J. of Aleppo Univ, 20 pp. Download